Logo Mandolinenorchester Ettlingen
Logo Mandolinenorchester Ettlingen

 

Junge MaGiE@

Ma ndolinen und Gi tarren - E nsemble Ett lingen


Die Proben finden immer mittwochs von 17:45 h - 19:00 h im Proberaum der Wilhelm-Lorenz Realschule Ettlingen statt.

 

 

Aktuelle Termine für 2016:

    • 27.11.2016 Jahreskonzert, Schlossgartenhalle Ettlingen

 

Leiter des Jugendorchesters ist Kristjan Tamm 

e-mail: kristjan88@gmail.com

 

Kristjan Tamm wurde in Tallinn in Estland geboren. 2009 absolvierte er in Tartu einen BA-Abschluss in Semiotik und Kulturwissenschaften. Anschließend ging...Zum Weiterlesen hier klicken ...

Für die finanzielle Unterstützung der Jugendarbeit suchen wir nach "Paten(schaften)" bzw. Spendern.

 

Geplant sind mehrere Projekte (s.o.) mit den Jugendlichen, für die wir finanzielle Unterstützung brauchen.

 

An dieser Stelle möchten wir Marcel Ziegler (2005-2008), Denise Wambsganß (2009-2011), Eva Baader (2012) und Maria Bagger (2013-2014)  für den Aufbau und die Leitung des Jugendorchesters herzlich danken.

 

Jugendorchester auf Youtube

Video zum Starten anklicken...

Bei unserer Jugend tut sich was - hier einige Aktivitäten:

 

David Guetta - Dangerous

Erstes Solo-Video von Anna Bagger, 13 Jahre (1. Mandoline), Preisträgerin bei Jugend Musiziert

Nachwuchs gewinnt bei Jugend Musiziert Wettbewerb

 

Nach der 13-jährigen Anna Bagger haben wir jetzt einen weiteren Preisträger beim Wettbewerb Jugend musiziert. Bernard Bagger, der in unserem Orchester Mandola spielt, hat mit der Viola den 1. Preis beim Wettbewerb Jugend musiziert erhalten, mit Weiterleitung auf die Landesebene.

 

Das Programm bestand aus teils schweren Stücken von Michail Glinka - Sonate für Viola und Klavier d-moll, Darius Milhaud - 4 Visages Nr. 4 La Parisienne, Klavier / Piano Viktoria Zagalskaia.

Haben Sie einen Sohn oder eine Tochter, der oder die in einem Orchester mit vielen anderen jungen Mitspielern moderne Musik machen will? Sprechen Sie uns an!

Die Nachwuchsförderung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Orchesterarbeit. Daher freuen wir uns besonders darüber, dass die erst 13-jährige Anna Bagger den 1. Preis mit Höchstpuntzahl (25) beim Jugend musiziert Wettbewerb gewonnen hat. Die Jury wählte sie zur Preisträgerin und gab die Weiterleitung an den Jugend musiziert Wettbewerb auf Landesebene.

 

Das Programm bestand aus teils schweren Stücken von Carlo Cecere (1706-1761) - Divertimento di camera (Allegro,Largo, Allegro), Niccolo Paganini (1782-1840) - Centone di Sonate Nr. 1, Yuasa Takashi (1965) - Im Licht. Auf der Gitarre wurde sie begleitet von Prof. Boris Bagger.Anna Bagger spielt 1. Mandoline im Orchester und hat erst seit November 2014 Unterricht bei unserer Dozentin Denise Wambsganß. Annas Mandolinenlehrerin startete ihre Karriere ebenfalls bei Jugend Musiziert mit dem 1. Preis auf Bundesebene in der Wertung Mandoline solo und ist heute eine international gefragte Solistin und Musikpädagogin. Grund für die schnelle Entwicklung von Anna Bagger war das vorige Geigenspiel.

 

Geige und Mandoline sind gleich gestimmt, sodass es für einen Geigenspieler einfach ist, auf Mandoline umzusteigen. Wir hoffen, dass dies für viele Geigenspieler ein Anreiz ist, es auch einmal mit der Mandoline zu versuchen. Wir bieten hier unverbindliche „Schnupperstunden“ an und können für den Anfang gerne Leihinstrumente stellen. Sprechen Sie uns an!