Logo Mandolinenorchester Ettlingen
Logo Mandolinenorchester Ettlingen

 


... und seit Oktober 2018 hat die Zupferbande Zuwachs von sechs Spielern die dieses Schuljahr die AG Zupferklasse beendet haben.

Termine

2018

16.12., 14 Uhr, Musikalische Umrahmung der Jahresabschlussfeier vom Schwarzwaldverein Waldbronn e.V.

20.12., 17 Uhr, Kegeln im Keglerheim Ettlingen


2019

03.05.-05.05., Probewochenende im Haus Nickersberg

23.11., Jahreskonzert in der Schlossgartenhalle Ettlingen



Auftritt am 25.11.2018 zusammen mit der Zupferklasse Gruppe1 in der Schlossgartenhalle Ettlingen.Ausflug in den Waldseilpark Karlsruhe am 20.07.2018 mit anschließendem Picknick.Teilnahme am Jugendwettbewerb für Zupfgruppen in Ludwigsburg am 24.06.2018. Die Zupferbande erreichte einen 2. Preis. Herzlichen Glückwunsch!!!Auftritt am 09.06.2018 im Markgrafenstift DurlachProbewochenende auf dem Nickersberg vom 04.-06.05.2018Auftritt am 22.12.2017 im Fahrradladen Pallmann im Rahmen der Adventshöfe EttlingenweierAuftritt am 13.12.2017 beim Seniorennachmittag der Kolpingsfamilie Ettlingen


Noch kein halbes Jahr alt und die Zupferbande ist schon im Fernsehen. 

Ausstrahlung SWR Landesschau mobil am 3.3.18. Die Zupferbande ist zu sehen ab Minute 14:30.


Hier ist auch ein Link zur Mediathek für eine Vollbildansicht

http://swrmediathek.de/player.htm?show=f688a7e0-1f17-11e8-8c1f-005056a12b4c





Wir freuen uns über Auftrittsmöglichkeiten :)

Anprechpartner:

Eva Baader, Tel.: 01577-1967962

evabaader@web.de




Artikel in den BNN zum Konzert am 25.11.18 in der Schlossgartenhalle

 

Keine Nachwuchssorgen

Mandolinenorchester Ettlingen ist 70 Jahre alt / Ausverkauftes Konzert

 

Bestens aufgestellt ist das 1948 gegründete Ettlinger Mandolinenorchester im Jahr seines 70-jährigen Bestehens, was das Konzert in der ausverkauften Schlossgartenhalle eindrücklich bewies. Und nicht nur das: auch über Nachwuchsprobleme kann man sich nicht beklagen, sowohl was junge Gitarren- als auch Mandolinenspieler angeht, was sich in den beiden Eröffnungsstücken „Sherwood Forest“ und „Let It Rock“ zeigte, letzteres von Jugendorchesterleiterin Eva Baader selbst komponiert. ........